Newsticker
Bundes-Notbremse: Ausgangsbeschränkungen fallen weniger streng aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Nach Sturz: Preisgekrönte Artisten springen im "Teatro" ein

Augsburg

26.11.2019

Nach Sturz: Preisgekrönte Artisten springen im "Teatro" ein

Das Duo Paradise soll nach dem Sturz ab dem 5. Dezember wieder auftreten.

Bei der Premiere von "Schuhbecks Teatro" im Spiegelzelt sind zwei Artisten gestürzt. Wie es ihnen geht und wer für sie vorübergehend einspringt.

Am Freitag fand die Premiere von "Schuhbecks Teatro" im Spiegelzelt mit vielen prominenten Gästen statt. Dabei kam es zum Sturz zweier Artisten, dem Duo Paradise. Anastasiia Krutikova und Artem Panasiuk geht es so weit wieder gut, wie die Veranstalter mitteilen, sie müssen sich jedoch von leichten Prellungen erholen und werden diese Woche nicht mehr auftreten.

Abwechslungsreiches Programm und kulinarischer Genuss bei Schuhbecks Teatro.
47 Bilder
Bilder: Das erwartet die Besucher von Schuhbecks Teatro
Foto: Peter Fastl

Ab 5. Dezember sind Artem und Anastasiia wieder wie gewohnt bei den Shows dabei. Das Teatro Augsburg hat für die kommenden Shows preisgekrönte Künstler gefunden, die einspringen. Am Samstag und Sonntag wird beispielsweise das Duo Ballance aus Rumänien auftreten. Die Artisten haben 2018 Jahr den Silbernen Clown beim Circus-Festival in Monte Carlo gewonnen. (jaka)

Info: Das Programm im teatro-Spiegelzelt läuft noch bis zum 19. Januar 2020. Tickets ab 99 Euro gibt es unter anderem im AZ-Ticketservice.

Lesen Sie auch: Lohnt sich ein Besuch in Chris Kolonkos Spiegelpalast?

Lohnt sich ein Besuch bei Schubecks Teatro in Augsburg? 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren