Newsticker
EU-Staaten erwägen neue Reiseauflagen in der Corona-Krise
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Polizei meldet wieder einen Einbruch im Spickel

Augsburg

25.08.2020

Polizei meldet wieder einen Einbruch im Spickel

Der Täter kam über die Terrassentür.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Im Spickel ist ein Unbekannter in ein Haus eingedrungen. Es ist nicht der erste Einbruch in dem Augsburger Stadtteil in diesem Sommer.

Es ist der vierte Einbruch im Spickel, den die Polizei innerhalb weniger Wochen meldet. Dieses Mal ist ein Unbekannter in ein Haus in der Schillerstraße im Bereich der 60er Hausnummern eingebrochen. Die Tat geschah in der Nacht von vergangenen Sonntag auf Montag.

Der Täter hebelte nach Angaben der Polizei die Terrassentüre auf, um in das Gebäude zu gelangen. Dann suchte er nach Wertgegenständen. Ob und was der Einbrecher gegebenenfalls erbeutet hat, müsse noch genauer abgeklärt werden, so die Polizei.

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Um sachdienliche Hinweise bittet die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810. (ina)

Lesen Sie dazu:

Spickel: Erneut dringt Einbrecher gewaltsam in Haus ein 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren