Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Terror: Die fragwürdige Sicherheit in moralischen Fragen

Terror
21.11.2016

Die fragwürdige Sicherheit in moralischen Fragen

Rechtsprechung durch Abstimmung mit den Füßen: Die Frage über Schuld oder Unschuld des Luftwaffenmajors entschied das Publikum.
Foto: Wolfgang Diekamp

Ferdinand von Schirachs Theaterstück in der Stadthalle Gersthofen. Wie entscheiden die Zuschauer?

Es war ein eindringlicher Appell: „Ich möchte Sie bitten, alles, was Sie gehört und gelesen haben, zu vergessen“, bereitete der spätere „Richter“ (Johannes Brandrup) das Publikum vor, „Sie sind jetzt die Schöffen, bitte nehmen Sie Ihre Verantwortung ernst.“ Vor einigen Wochen intensiv im Gespräch war Ferdinand von Schirachs Gerichts-Thriller „Terror“, als er im Fernsehen gezeigt wurde und die Zuschauer abstimmen konnten. Die Mehrheit hatte sich damals für „nicht schuldig“ entschieden. Würde dieses Urteil nach der Aufführung des Stücks in der Stadthalle Gersthofen ebenso ausfallen?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.