Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Tragödie: 75-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand

Tragödie
09.10.2019

75-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand

Die Flammen schlugen meterhoch aus dem Gebäude.
2 Bilder
Die Flammen schlugen meterhoch aus dem Gebäude.
Foto: Berufsfeuerwehr

In der Jakobervorstadt stand am Dienstagmorgen eine Wohnung in Flammen. In dem Gebäude fanden Einsatzkräfte die Leiche eines Mannes. Wie kam es zu dem Brand?

Als die Feuerwehr vor Ort war, schlugen die Flammen bereits meterhoch aus dem Gebäude, ein Mehrparteienhaus mit mehreren Stockwerken in der Jakobervorstadt. In der Rauwolffstraße hat am Dienstag in den frühen Morgenstunden eine Wohnung gebrannt. Der Hausmeister der Wohnanlage hatte nach Angaben der Berufsfeuerwehr Augsburg den Brand entdeckt und die Rettungskräfte gegen 6.45 Uhr alarmiert. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr eintrafen, brannte es bereits massiv, die Flammen schlugen den Angaben zufolge aus dem Balkon der Wohnung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

11.10.2019

… und wieso wurden nun die Kommentare gelöscht !?

Permalink
11.10.2019

Lieber Herr S.,
es wurden hier am Artikel keine Kommentare gelöscht. Ihre Kommentare befinden sich am vorherigen Artikel zu dem Vorfall.
https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Ein-Toter-nach-Wohnungsbrand-in-Augsburg-entdeckt-id55653071.html

Bitte prüfen Sie Ihre Kommentare immer ganz einfach, indem Sie auf "mein Konto" und dann auf "Community-Einstellungen" klicken. Dort finden Sie dann den Button, "zu meinen Kommentaren". Freundliche Grüße

Community-Management der Augsburger Allgemeinen
moderator@augsburger-allgemeine.de

Permalink