Newsticker
RKI-Chef Lothar Wieler: "Wir müssen jetzt handeln"
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Unfallflucht: Autofahrer kümmert sich nicht um verletzte Radfahrerin

Augsburg-Lechhausen

22.01.2021

Unfallflucht: Autofahrer kümmert sich nicht um verletzte Radfahrerin

Der Autofahrer hat sich nicht um die verletzte Frau gekümmert. Er fuhr einfach weiter.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Ohne Rücksicht auf eine Pedelec-Fahrerin ist ein Autofahrer aus einem Grundstück in Lechhausen auf die Straße eingebogen. Die Frau stürzte und verletzte sich.

Mit einem Pedelec-Rad war eine 30-Jährige am Donnerstag gegen 6.20 Uhr morgens auf der Kurt-Schuhmacher-Straße unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 64 fuhr ein BMW unmittelbar vor ihr so knapp aus einer Grundstücksausfahrt auf die Fahrbahn, dass die Frau nicht mehr ausweichen konnte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste sie laut Polizei das Pedelec so stark abbremsen, dass sie stürzte und sich Verletzungen an der Hand und dem Knie zuzog.

Der BMW-Fahrer kümmerte sich nicht um die Verletzte. Er fuhr in Richtung Meraner Straße davon. Trotz der Verletzungen konnte die 30-Jährige noch zu ihrer Arbeitsstelle fahren. Von dort begab sie sich ins Krankenhaus. Am Pedelec entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 300 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter 0821/323-2310. (ina)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren