Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Zwei Bürgerbegehren abseits des Theaters

23.07.2016

Zwei Bürgerbegehren abseits des Theaters

Nach wie vor werden Unterschriften gegen die vom Stadtrat beschlossenen Steuererhöhungen gesammelt. Zur Zahl schweigt Initiatorin Anna Tabak.
Foto: Anne Wall

Nach wie vor werden Unterschriften gegen die vom Stadtrat beschlossenen Steuererhöhungen gesammelt. Zur Zahl schweigt Initiatorin Anna Tabak.

Wer in Augsburg gegenwärtig über ein Bürgerbegehren spricht, denkt sicherlich zunächst an die laufende Unterschriftenaktion, die sich mit der Zukunft des Theaters beschäftigt. Die Initiatoren wollen im September die benötigten 11000 Unterschriften für einen Bürgerentscheid vorlegen, ließen sie zuletzt verlauten. Beharrlich wird aber geschwiegen, wie viele Unterschriften es momentan sind. Doch nicht nur zum Theater gibt es ein Bürgerbegehren.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.