Newsticker
Ukraine wirft Russland Beschuss des AKWs Saporischschja vor
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Prozess gegen Lateinlehrer, der Sex mit 14-jähriger Schülerin gehabt haben soll

Prozess in Augsburg
29.06.2022

Sex mit 14-jähriger Schülerin? Lateinlehrer steht in Augsburg vor Gericht

Ein Liebesromanze zwischen einem Lehrer und einer damals 14-jährigen Schülerin beschäftigt die Justiz in Augsburg.
Foto: A. Kaya (Symbolbild)

Plus Ein Lehrer und eine 14-Jährige sollen intim miteinander verkehrt haben. Der Mann muss nun vor Gericht. Mitschüler in Augsburg haben den Fall ins Rollen gebracht.

Ein Lateinlehrer muss sich am Donnerstag, 30. Juni, vor dem Amtsgericht verantworten, weil er mit einer Schülerin im Sommer 2020 in Augsburg mehrmals intim verkehrt haben soll. Damals war die Schülerin erst 14 Jahre alt. Mitschüler, die von der Affäre Wind bekommen hatten, brachten den Fall ins Rollen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.