Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Ausstellung: Herman Nitsch in Augsburg: Tausend Liter Farbe

Ausstellung
23.11.2021

Herman Nitsch in Augsburg: Tausend Liter Farbe

Vor ein großes Schüttbild in Rot hat der österreichische Künstler Hermann Nitsch – ähnlich wie in der "Walküre" in Bayreuth – einen Tragaltar mit Messgewand platziert
2 Bilder
Vor ein großes Schüttbild in Rot hat der österreichische Künstler Hermann Nitsch – ähnlich wie in der "Walküre" in Bayreuth – einen Tragaltar mit Messgewand platziert
Foto: dpa

Plus Der Orgien- und Mysterien-Künstler Hermann Nitsch zeigt in der Galerie Noah vor allem Schüttbilder, die auf der Bühne des Bayreuther Festspielhauses entstanden sind.

In der Galerie Noah steht etwas, das dort gewiss nicht häufig anzutreffen ist: ein Altar. Genauer: ein Tragaltar, über den ein rotes Messgewand gebreitet wurde. Man sieht das gleich, wenn man zur Tür hineintritt, weil der Altar mittig, zentral platziert ist und hinterfangen wird von einer Riesenleinwand, an der scheinbar Blut herunterrann.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.