Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Kabarett: "Hazel Brugger passiert" in Augsburg: Wie im Kino, nur ohne Film

Kabarett
02.12.2018

"Hazel Brugger passiert" in Augsburg: Wie im Kino, nur ohne Film

Hazel Brugger im ausverkauften Reesetheater.
Foto: Michael Hochgemuth

Als Poetry-Slammerin und im Fernsehen hat es Hazel Brugger schon zu Bekanntheit gebracht. Jetzt ist sie mit ihrem ersten Kabarett-Programm auf Tour.

Sie hat vorgesorgt. Die Kabarettistin Hazel Brugger hat gleich die Kritik über ihren Abend im Reese-Theater selbst geschrieben. In zwei Fassungen – einer positiven und einer negativen. „Ich will ja, dass alle die gleiche Meinung bilden“, meinte sie trocken und stellte ihrem Publikum beide Fassungen vor, mit beliebten Formulierungs-Schablonen („der gefesselte Zuschauer. Der sitzt wohl da hinten!“) und einem ordentlichen Verriss („kruder Fraß“). Ausführlich lobt Brugger das Publikum, „das Farbe in den Abend bringt“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.