Newsticker

Seehofer rechnet mit Corona-Warn-App Mitte Juni
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Kunstsammlungen und Stadtbücherei öffnen unter Auflagen

Lockerungen

08.05.2020

Kunstsammlungen und Stadtbücherei öffnen unter Auflagen

Die Einbahnstraßenregelung in der Stadtbücherei.
Bild: Ruth Plössel

Nächste Woche können Augsburgs Museen und die städtischen Bibliotheken wieder genutzt werden. Allerdings kommen auf die Besucher Neuerungen zu.

Gute Nachrichten für Museumsbesucher und die Nutzer der Stadtbücherei: In der nächsten Woche öffnen die Kunstsammlungen wieder einige ihrer Häuser sowie das Fugger und Welser Erlebnismuseum, außerdem haben die Stadtbücherei und die Stadtteilbüchereien wieder geöffnet. Für alle Häuser sind spezielle Schutz-Konzepte erarbeitet worden, wie der Besuch in Corona-Zeiten wieder möglich ist. Generell gilt für die Besucher, dass beim Besuch ein Mundschutz getragen werden muss.

Bei den Kunstsammlungen öffnen am 12. Mai das Maximilianmuseum, das Schaezlerpalais, das Brechthaus und das Römische Museum, eine Woche später hat dann auch das neu gestaltete Mozarthaus wieder offen. Die Neue Galerie am Höhmannhaus und das H2 – Zentrum für Gegenwartskunst öffnen wieder, sobald die neuen Sonderausstellungen dort eröffnet werden.

Vorab muss eine Online-Anmeldung stattfinden

Das Fugger und Welser Erlebnismuseum hat am 14. Mai wieder geöffnet. Dort gilt für den künftigen Besuch, dass vorab eine Online-Voranmeldung stattfinden muss, auf dem auch der Besuchszeitraum vermerkt wird, um mehr Sicherheit für die Besucher zu gewährleisten. Geöffnet hat das Museum bis auf Weiteres von Donnerstag bis Sonntag und feiertags von 10 - 17 Uhr.

Kunstsammlungen und Stadtbücherei öffnen unter Auflagen

Für die Stadtbücherei gelten einige neue Regeln und Einschränkungen. Besucher müssen eine Maske tragen und über einen gültigen Bibliotheksausweis verfügen. Es ist nur die Ausleihe und Rückgabe von Medien möglich, gleichzeitig wird die Personenzahl in der Bücherei beschränkt. Die Internetarbeitsplätze, der Zeitungslesebereich und die Sitzgelegenheiten stehen den Nutzern der Stadtbüchereien nicht zur Verfügung. Ebenso können die Gruppenarbeitsräume und der Musikübungsraum nicht angemietet werden. Auch der Spielbereich in der Kinderbücherei ist nicht zugänglich. Alle Standorte der Stadtbücherei haben ab Montag, 11. Mai, zu den gewohnten Zeiten geöffnet, die Samstagsöffnung der Bibliothek am Ernst-Reuter-Platz entfallt bis voraussichtlich Ende Mai. (rim)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren