Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
Utopia Toolbox
14.05.2018

Kunst aus Kinderhand

Das Atrium der Kinderklinik wird zum Aquarium: Für die Innengestaltung der Räume des Krankenhauses wählte das Team der Utopia Toolbox Zeichnungen von Vier- bis 13-Jährigen aus.
Foto: Utopia Toolbox

Juliane Stiegele und das Team der Utopia Toolbox haben die Räume der Kinderklinik gestaltet. Ihnen war ein zukunftsfähiges Konzept wichtig. Nicht nur in diesem Bereich.

Wie muss ein Heilraum aussehen? Ein Raum, in dem sich Kranke wohlfühlen, Kraft für ihre Erholung schöpfen, Lebensmut tanken können. Als Ende 2014 Ärzte und Pflegepersonal den Betrieb im neuen Kinderkrankenhaus neben dem Klinikum aufnahmen, freuten sie sich über neues Mobiliar und medizinische Gerätschaften. Etwas fehlte: die Gestaltung der neuen Räumlichkeiten. Die Mediziner monierten schnell, dass in solch einem kahlen, sterilen Umfeld kein Kind gesund werden könne. Durch ihr Engagement und die Unterstützung von Mukis, dem Förderverein der Klinik für Kinder und Jugendliche, und weiteren Sponsoren konnte Abhilfe geschaffen werden. Die bildende Künstlerin Juliane Stiegele und ihre Mitstreiter aus der Utopia Toolbox nahmen sich dieser Aufgabe an.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.