Newsticker
US-Präsident Biden setzt Milliarden-Hilfspaket für Ukraine in Kraft
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Auktion: Heimkehr? Augsburger Gemälde-Tafel von Burgkmair wird in Köln versteigert

Auktion
09.05.2022

Heimkehr? Augsburger Gemälde-Tafel von Burgkmair wird in Köln versteigert

Im „Allerheiligenaltar“ von 1507 stellt Burgkmair Maria und Christus in den Mittelpunkt. Auf den Innenseiten des rechten und des linken Flügels scharen sich Patriarchen, Propheten, Apostel, Märtyrer und Jungfrauen.
Foto: Pinakotheken München

Plus In Köln wird eine Gemälde-Tafel von Hans Burgkmair dem Älteren versteigert. Sie stammt aus Augsburg, vom Allerheiligenaltar in der Katharinenkirche.

Wenn denn die Staatsgalerie in der Katharinenkirche mit ihrer großen alten Augsburger Kunst nach lichttechnischer Neueinrichtung wieder geöffnet sein wird, dann steht dort neben den Basilikenbildern auch wieder Hans Burgkmairs „Allerheiligenaltar“ mit seinem raffinierten Kolorit auf der Haupttafel für Bewunderung zur Verfügung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.