20.05.2017

TVA im Pokal mühelos weiter

Personal kehrt zurück

Mühelos erreichte Skaterhockey-Bundesligist TV Augsburg die nächste Runde im deutschen Pokal mit einem 25:1 (8:0, 11:0, 6:1) beim Regionalligisten Brakel Blitz. „So mühelos hatten wir das nicht erwartet“, sagte TVA-Trainer Martin Zentner. Top-Torschütze war Alexander Girsig mit sieben Treffern.

Für die nächsten Bundesligaspiele kann der Coach mit Verstärkungen rechnen. Nationalspieler Florian Nies und Andreas Berger kehren ebenso zurück wie aus Schwabmünchen die Brüder Alexander und Marcel Rehle. In der Bundesliga bestreitet der TVA am Samstag (18.30 Uhr) ein Heimspiel in der TVA-Arena. Zu Gast ist der Tabellenzweite Kaarst. „Ich habe den kompletten Kader zur Verfügung. Wir wollen endlich aus unserem Tief heraus“, so Zentner. Im Pokal-Achtelfinale muss der TVA übrigens zu den Duisburg Ducks II. (AZ)

TVA Järvinen; Dotterweich (4), Höß (4), Bullnheimer (2), Nik. Luther (3), Gläsel (2), Girsig (7), Hübl (3)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20110724_1546.tif

Keine Punkte für den TVA

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket