Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Unsere Autoren
  3. Onlineredaktion: Norbert Staub

Schwabmünchner Allgemeine

Norbert Staub

Stv. Redaktionsleiter

Norbert Staub, geboren 1963 in Leverkusen, Studium der Politikwissenschaften, Geschichte und Volkswirtschaft an der Uni Bonn. Nach dem Examen Volontariat bei der Augsburger Allgemeinen (1991-1993).

1993 Redakteur in der Lokalredaktion Landsberg (Schwerpunkte: Sport und Kommunalpolitik). Ab 2000 Redakteur in der Digital-Redaktion, von 2009 bis 2018 stellvertretender Leiter der Digital-Redaktion. Seit Mai 2018 stellvertretender Redaktionsleiter der Lokalredaktion in Schwabmünchen.

Treten Sie mit Norbert Staub in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Norbert Staub

Der Bobinger Bahnhof ist derzeit wegen eines Polizeieinsatzes gesperrt.
Polizeieinsatz

Bahnhof in Bobingen gesperrt

In Bobingen musste der Bahnhof wegen eines Polizeieinsatzes gesperrt werden. Nach kurzer Zeit konnten die Züge aber wieder fahren.

Mit Verkehrsbehinderungen müssen Autofahrer auf der B2 zwischen Augsburg-West und Gersthofen-Nord rechnen.
Gersthofen

Verkehr stockt an der B2-Baustelle - Massive Behinderungen

Auf der Bundesstraße 2 steht seit heute zwischen Augsburg-West und Gersthofen-Nord in jeder Richtung nur eine Fahrspur zur Verfügung. Am Freitag kam es zu kilometerlangen Staus.

Die Facebook-Party in Kaufering war teuer. Doch wer kommt für die Kosten auf?
Facebook-Party

Landratsamt will Veranstalter zur Kasse bitten

Die Kauferinger Facebook-Party war ein teurer Spaß. Das Landratsamt Landsberg will die Veranstalter zur Kasse bitten.

Zwei unbekannte Täter haben am vergangenen Sonntag an einem Geldautomaten in Neuburg Kundendaten ausgespäht. dpa
Neuburg

Daten am Geldautomaten ausgespäht

Zwei unbekannte Täter haben am vergangenen Sonntag an einem Geldautomaten in Neuburg Kundendaten ausgespäht. Bislang wurde damit aber offenbar kein Geld abgehoben.

Unglaubliches Glück hatte ein 56-jähriger Mann. Beim Versuch, den Watzmann zu überqueren, stürzte er 100 Meter in die Tiefe und überlebte.
Bergdrama

Mann stürzt 100 Meter tief - und überlebt

Unglaubliches Glück hatte ein 56-jähriger Mann. Beim Versuch, den Watzmann zu überqueren, stürzte er 100 Meter in die Tiefe und überlebte.

Das Dach im Verwaltungsgebäude des Flughafens Memmingen wurde durch den Sturm  abgedeckt.
Unwetter

Sturm deckt Dach am Allgäu Airport ab - 200 Passagiere sitzen fest

Bei dem starken Gewitter Donnerstagnacht ist der Flughafen in Memmingen schwer beschädigt worden. Eine Sturmböe wehrte ein Dach herunter, dieses stürzte auf mehrere Autos.

Ein Traktorfahrer stieß heute morgen auf der Friedbergerstraße mit der Augsburger Localbahn zusammen.
Friedberger Straße

Traktor prallt gegen Localbahn

Ein Traktorfahrer stieß heute morgen auf der Friedberger Straße mit der Augsburger Localbahn zusammen. Die Straße musste für zweieinhalb Stunden gesperrt werden.

Nicht überall ging es bei den Feiern nach dem Spiel Deutschland gegen Italien friedlich zu.
Sonthofen

Nach der Niederlage flogen Spaghetti

In der Region kam es nach der Niederlage des deutschen Teams zu einigen unschönen Szenen.

Der Amokläufer hält sich im Memminger Stadtteil Steinheim eine Waffe an den Kopf und droht, sich zu erschießen.
10 Bilder
Amoklauf in Memmingen

War Liebeskummer

Woher hatte der Täter die Waffen? Was war das Motiv?

Wegen der hohen Spritpreise wird an immer mehr Tankstellen in Tschechien gepanschter oder minderwertiger Treibstoff verkauft. In Deutschland ist dies offenbar bisher kein Problem.
ADAC-Experte

Spritpanscherei - auch in Deutschland?

Wegen der hohen Spritpreise wird an immer mehr Tankstellen in Tschechien gepanschter oder minderwertiger Treibstoff verkauft. Gibt es das in Deutschland auch?