Newsticker
Ukraine wirft Russland Beschuss des AKWs Saporischschja vor
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Amberg: Akku in Hosentasche explodiert

Amberg
21.12.2018

Akku in Hosentasche explodiert

Einen Ersatzakku für seine E-Zigarette trug ein Mann in Amberg in der Hosentasche. Der Akku explodierte plötzlich.
Foto: Thalia Engel, dpa (Symbolfoto)

Ein 32 Jahre alter Mann fährt mit seinem Auto in einer Tiefgarage. Plötzlich explodiert ein Ersatzakku für seine E-Zigarette, den er in seiner Hosentasche trägt.

Ein Akku ist in Bayern in der Hosentasche eines Mannes explodiert. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, fuhr der 32-Jährige tags zuvor im oberpfälzischen Amberg mit seinem Auto aus einer Tiefgarage.

In seiner Hosentasche hatte er zwei Ersatzakkus für seine E-Zigarette. Den Angaben zufolge explodierte plötzlich einer der Akkus und setzte Hose und Jacke des Fahrers in Brand.

Der 32-Jährige erlitt schwere Verletzungen

Schnell weitete sich das Feuer auf den Gurt und den Fahrersitz aus. In der Folge verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen; in Schrittgeschwindigkeit fuhr er in ein geparktes Auto.

Dem 32-Jährigen gelang schließlich mit Hilfe seiner Beifahrerin, das Feuer zu löschen. Der Mann erlitt schwere Verbrennungen; die 31-Jährige brachte ihn in eine Klinik. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.