Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Dieben räumen Kirchen aus - Beute über 40.000 Euro wert

Niederbayern

27.02.2015

Dieben räumen Kirchen aus - Beute über 40.000 Euro wert

In Niederbayern und der Oberpfalz haben Diebe in mehreren Gotteshäusern sakrale Gegenstände entwendet. Anfang der Woche wurde eine Kirche in Geiselhöring zum Tatort.

Bei einem Beutezug in Kirchen in Niederbayern und der Oberpfalz haben unbekannte Diebe bislang zwölf Holzfiguren und Holzkreuze mitgehen lassen. Wie das bayerische Landeskriminalamt am Freitag mitteilte, hatte die Diebstahlserie im vergangenen November begonnen. Wiederholt hatten die Ganoven in unversperrten Kirchen zugeschlagen und aus den Gotteshäusern ungesicherte sakrale Gegenstände entwendet.

Zuletzt wurde laut LKA Anfang der Woche ein Engel aus einer Kirche in Geiselhöring gestohlen. Der Gesamtwert der entwendeten Figuren und Kreuze liegt bei rund 40 000 Euro. dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren