Tatort
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Bild: Tobias Hase, dpa

Der Tatort lockt Sonntag für Sonntag Millionen Menschen in Deutschland Österreich und der Schweiz vor die Bildschirme. Über 1000 Folgen wurden seit der ersten Ausstrahlung im Jahr 1970 gesendet. Die Krimireihe ist eine Geimeinschaftsproduktion von ARD, ORF und SRF.

 

Artikel zu "Tatort"

Elisabeth (Verena Altenberger) stellt Posse (Wolf Danny Homann) im Hotelzimmer zur Rede: Szene aus dem "Polizeiruf 110" aus München, der heute Abend im Ersten läuft.
Polizeiruf Kritik

"Die Lüge, die wir Zukunft nennen": Der Münchner "Polizeiruf 110" im Schnellcheck

Kein Tatort, dafür übernimmt der „Polizeiruf 110“ aus München: Elisabeth Eyckhoff muss im eigenen Kollegenkreis ermitteln. Lohnt sich "Die Lüge, die wir Zukunft nennen"? Die Polizeiruf-Kritik.

Im Fernseh-Jahr 2020 wird sich einiges tun: Die „Lindenstraße“ geht in Rente, der „Tatort“ wird 50 und „Wetten, dass..?“ kommt - vorerst einmalig - zurück.
Fernseh-Vorschau

Fußball-EM, "Babylon Berlin", "Wetten, dass..?": Die TV-Highlights 2020

Die Konkurrenz durch Streamingdienste wie Netflix oder Amazon Prime ist groß. Tot ist das klassische Fernsehen aber längst nicht. Das zeigt ein Blick auf das Programm für 2020.

Jasna Fritzi Bauer (l-r), Luise Wolfram, und Dar Salim.
Teamwechsel

Neues Bremer "Tatort"-Team mit Jasna Fritzi Bauer

Lange war über die Nachfolge von Sabine Postel und Oliver Mommsen gerätselt worden. Jetzt ist klar: Ein Trio ermittelt künftig an der Weser. Ein neues Gesicht war dort schon mal als Verbrecher zu sehen.

Jasna Fritzi Bauer (links), Luise Wolfram und Dar Salim sind das neue Ermittler-Trio im Bremen-"Tatort".
Neue "Tatort"-Kommissare

Bremen-"Tatort" bekommt drei neue Ermittler

Im "Tatort" aus Bremen ermitteln drei neue Kommissare: Jasna Fritzi Bauer, Dar Salim und Luise Wolfram. Was Fans wissen müssen.

Der aktuelle Tatort kommt heute aus Hamburg.
Tatort "Querschläger"

Pressestimmen zum Hamburg-Tatort: "Anschauen? Ja! Ja! Ja!"

Der Hamburg-Tatort griff ein sensibles Thema auf: Wie weit kann ein Vater für seine Tochter gehen? Die Pressestimmen zu "Querschläger".

Kommissarin Grosz (Franziska Weisz) und Kommissar Falke nehmen sich Roland "Rolle" Rober zur Brust: Szene aus dem Hamburg-Tatort "Querschläger", der im Ersten lief.
Tatort Kritik

"Querschläger": So war der neue Hamburg-Tatort

Ein verzweifelter Vater, mehrere Tote: Der neue Tatort aus Hamburg war für Falke und Grosz hochemotional. Lohnte sich "Querschläger"? Die Tatort-Kritik.

Florence Kasumba bei der Veranstaltung «Movie meets Media» in Hamburg.
Online-Voting

Florence Kasumba ist "coolste TV-Kommissarin"

Florence Kasumba ermittelt erst seit diesem Jahr als "Tatort"-Kommissarin. Und die Zuschauer hat die Schauspielerin gleich auf Anhieb überzeugt.

Umringt von Kameras und Mikrofonen: Eva-Maria Stange (SPD, l), Wissenschaftsministerin von Sachsen, und Roland Wöller (CDU, r), Innenminister von Sachsen, bei einer Pressekonferenz im Kleinen Schlosshof des Residenzschlosses in Dresden.
Schaden unklar

Einbruch in Dresdens Schatzkammer Grünes Gewölbe

Es geht um besonders wertvolle Juwelen und Kunstschätze: Das Grüne Gewölbe in Dresden, eines der bekanntesten Museen Deutschlands, wurde zur Zielscheibe von Einbrechern. Wie hoch ist der Schaden?

Moritz Eisner (Harald Grassnitzer) und Friedl Jantscher (Michael Glantschnig) untersuchen einen Knochen: Szene aus dem Wien-Tatort "Baum fällt", der heute im Ersten läuft.
Tatort Kritik

Tatort aus Wien: So war "Baum fällt"

Im Tatort aus Wien ging es nicht wie zuletzt um Hauptstadt-Politik und Machenschaften, sondern in ländlichere Gefilde. Lohnte sich "Baum fällt"? Die Tatort-Kritik.

Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und Bibi Fellner (Adele Neuhauser) ermitteln im Wien-Tatort heute in einem 
Liebesdrama im Alpenidyll.
Tatort aus Wien

"Sympathisch rustikal": Die Kritik zum aktuellen Wiener Tatort

Kein Polit-Thriller, nein, dieses Mal macht der Wien-Tatort ganz auf klassischen Krimi. Eisner und Fellner ermitteln unter Beifall im Alpen-Idyll. Die Tatort-Kritik.

Die Autoren Dinesh Bauer (links) und Robert Baur entführten die Zuschauer in ganz unterschiedliche Zeiten und an unterschiedliche Orte: Dinesh Bauers Roman spielt im Hier und Jetzt bayrischer Provinz und Robert Baurs Romanheld ermittelt in Berlin in den 20er Jahren.
Königsbrunn

Tödliche Provinz trifft mörderische Hauptstadt

Zwei Buchautoren präsentieren in Königsbrunn spannende Krimis mit höchst unterschiedlichen Tatorten und kulturellen Hintergründen.

Ben Becker und Ulrike Folkerts im «Tatort - Die Pfalz von oben».
Einschaltquoten

Fast 10 Millionen beim "Tatort"-Jubiläum

Seit 30 Jahren ermittelt Ulrike Folkerts als Lena Odenthal im "Tatort". Die Jubiläumsfolge brachte eine satte Quote.

Am Tatort treffen Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) und Stefan Tries (Ben Becker) aufeinander: Szene aus dem Ludwigshafen-Tatort "Die Pfalz von oben", der heute im Ersten läuft.
Tatort Kritik

Tatort mit Lena Odenthal: So wird "Die Pfalz von oben"

Ein junger Polizist wird getötet, doch seine Kollegen ermitteln nur unwillig. In ihrem 70. Tatort muss Lena Odenthal gegen korrupte Beamte vorgehen. Lohnt sich "Die Pfalz von oben"? Die Tatort-Kritik.

Rückblick: In ihrem dritten Tatort "Der  Tod im Häcksler" 1991 arbeitet Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) in Zarten mit dem jungen Ortspolizisten Stefan Tries (Ben Becker) zusammen.
Tatort

"Hommage an Lena Odenthal": Die Kritik zum Ludwigshafen-Tatort

70. Einsatz für Lena Odenthal im Tatort. Der Krimi? Ganz okay. Lob bekommt vor allem die Meta-Ebene bei "Die Pfalz von oben". Die Kritik zum Tatort am Sonntag.

Nina Rubin (Meret Becker) und Robert Karow (Mark Waschke) sind in diesem Fall voll gefordert: Szene aus dem Berliner Tatort "Das Leben nach dem Tod", der gestern in der ARD lief.
"Das Leben nach dem Tod"

Kritik zum Berlin-Tatort: "Stark und berührend"

Der Tatort aus Berlin schneidet in der Kritik gut ab. Hier lesen Sie die Pressestimmen zur Folge von gestern mit dem Namen "Das Leben nach dem Tod".

Nina Rubin (Meret Becker) überrascht Karow (Mark Waschke) in einem Moment der Trauer: Szene aus dem Berliner Tatort "Das Leben nach dem Tod", der heute im Ersten läuft.
Tatort Kritik

"Das Leben nach dem Tod": So wird der Berliner Tatort heute

Der Berliner Tatort heute ist nichts für zarte Gemüter. Rubin und Karow bekommen es mit einer mumifizierten Leiche und einem blutigen Finale zu tun. Lohnt sich "Das Leben nach dem Tod"? Die Tatort-Kritik.

Video

Axel Prahl erlebte Mauerfall im Hotelzimmer

Den Schauspieler Axel Prahl gibt es jetzt auch als Wachsfigur bei Madame Tussauds in Berlin. Bei der Einweihung der Wachsfigur seines «Tatort»-Kommissars Frank Thiel äußerte sich der Schauspieler auch zum Tag des Mauerfalls.

Der Schauspieler Axel Prahl steht voll hinter seiner Wachsfigur im «Tartort»-Bereich bei Madame Tussauds Berlin.
"Großartiger Moment"

Axel Prahl erlebte Mauerfall im Hotelzimmer

Der Schauspieler erinnert sich noch genau an den Abend des 9. November 1989. Davon erzählte er, während er in Berlin seine "Tatort"-Figur bei Madame Tussauds in Berlin vorstellte.

Riecht verdächtig? Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) und Frank Thiel (Axel Prahl) untersuchen eine Dose Lakritz im Haus des Opfers.
Pressestimmen

Kritik zum Münster-Tatort: "Dienst nach Vorschrift"

Boerne und Thiel lieferten im Münster-Tatort gestern weniger Klamauk als gewohnt. In die Annalen eingehen dürfte "Lakritz" vermutlich nicht. Die Tatort-Kritik.

Boerne (Jan Josef Liefers) und Thiel (Axel Prahl) untersuchen eine Dose Lakritz im Haus des Opfers: Szene aus dem Münster-Tatort "Lakritz", der heute im Ersten läuft.
Tatort Kritik

Tatort heute aus Münster: So wird "Lakritz"

Der Münster-Tatort heute wird für Rechtsmediziner Prof. Boerne und Kommissar Frank Thiel zur Reise in die Vergangenheit. Lohnt sich "Lakritz"? Die Tatort-Kritik.

Fahri Yardim bei der Festlichen Operngala für die Deutsche Aids-Stiftung in Berlin.
"Jerks"-Schauspieler

Fahri Yardim unterscheidet Rausch von Glück

Glück kann je nach Lebensalter ganz unterschiedliche Bedeutungen annehmen. Dies weiß auch Schauspieler Fahri Yardim.

Ein bisschen Wehmut darf sein: der Schweizer Tatort am Sonntag ist der letzte mit Stefan Gubser als Kommissar Flückiger.
Tatort heute

"Eine Bankrotterklärung": Die Kritik zum letzten Luzern-Tatort

Selten waren sich die Beobachter derart einig: Endlich ist es vorbei. Der Luzern-Tatort, das schwächste Glied der Reihe, hat endlich ausgedient. Die Kritik.

Kein Ausweg für Reto Flückiger (Stefan Gubser)? Szene aus dem letzten Tatort aus Luzern ("Der Elefant im Raum"), der heute im Ersten läuft.
Tatort Kritik

"Der Elefant im Raum": So wird der letzte Luzern-Tatort heute

Abschied im Tatort heute: Zum letzten Mal ermitteln Flückiger und Ritschard in Luzern. Gibt's ein großes Finale? Lohnt sich "Der Elefant im Raum"? Die Tatort-Kritik.

Der Schauspieler Til Schweiger wollte ursprünglich Lehrer werden.
Multitalent

Til Schweiger: Deutsche Schauspieler müssen natürlicher sein

Til Schweiger ist der vielleicht bekannteste Schauspieler und Filmemacher in Deutschland - und alles andere als unumstritten. Im Interview spricht er über den Schauspiel-Nachwuchs, "Tatort"-Leichen - und erklärt, warum er seinem Schulfreund Walter viel verdankt.

Til Schweiger startet im Januar nach eigenen Worten mit «ganz wenigen» Toten ins «Tatort»-Jahr.
Filmstar

Til Schweiger: Deutsche Schauspieler müssen natürlicher sein

Til Schweiger ist der vielleicht bekannteste Schauspieler und Filmemacher in Deutschland - und alles andere als unumstritten. Im Interview spricht er über den Schauspiel-Nachwuchs, "Tatort"-Leichen - und erklärt, warum er seinem Schulfreund Walter viel verdankt.