1. Startseite
  2. Bayern
  3. Ein Toter bei zweifachem Motorradunfall auf der A93

Landkreis Regensburg

25.08.2019

Ein Toter bei zweifachem Motorradunfall auf der A93

Bei Regensburg sind am Samstagabend zwei Motorradfahrer verunglückt. Einer der beiden wurde schwer verletzt, für den zweiten kam jede Hilfe zu spät.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Auf der A93 sind am Samstagabend zwei Motorradfahrer verunglückt. Ein 53-Jähriger verletzte sich tödlich, ein zweiter Biker wurde lebensbedrohlich verwundet.

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall bei Regensburg tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, kam der 53-Jährige am Samstagabend auf der Autobahn 93 bei Regenstauf von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Dabei verletzte er sich tödlich.

Als das Motorrad auf die Überholspur geschleudert wurde, konnte ein Autofahrer noch rechtzeitig vor dem Hindernis bremsen. Ein dahinter fahrendes Motorrad prallte durch die Vollbremsung des Vordermanns jedoch in dessen Auto. Der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen und musste vor Ort reanimiert werden. Die A93 blieb in Folge des Unfalls für mehrere Stunden gesperrt. (dpa/lby)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren