Newsticker

Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Corona-Risikogebieten erklärt
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Frau attackiert Liebhaberin

23.06.2009

Frau attackiert Liebhaberin

Ein 34-Jährige hat in München die Liebhaberin ihres Mannes mit einem Messer attackiert.

München (dpa/lby) - Aus Eifersucht hat eine 34-jährige Frau in München die Liebhaberin ihres Mannes mit einem Messer attackiert.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, ereignete sich die Tat am Montag in der gemeinsamen Wohnung des Ehepaares, das im Trennungsjahr lebt. Während eines Besuches der Geliebten kam es zu einem Streit zwischen den Frauen. Als dieser eskalierte, griff die Ehefrau die neue Lebenspartnerin des 50-Jährigen mit einer 20 Zentimeter Klinge an.

Die 54-Jährige flüchtete unverletzt zu ihrem Wagen, nachdem der Mann seine Frau festhalten konnte. Die Kenianierin wurde noch am Tatort festgenommen. Es erging Haftbefehl wegen versuchten Totschlags.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren