1. Startseite
  2. Bayern
  3. Frau findet geparktes Auto nicht mehr: Nach zwei Monaten taucht es auf

München

07.02.2017

Frau findet geparktes Auto nicht mehr: Nach zwei Monaten taucht es auf

Eine 55-Jährige kann ihr Auto in München nicht mehr finden, meldet das der Polizei und fährt mit dem Zug nach Hause. Zwei Monate später fällt der Polizei ein dreckiges Auto auf.

Die Münchner Polizei hat ein Auto wieder gefunden, das seine Besitzerin schon vor zwei Monaten als verloren gemeldet hatte. Laut Polizei parkte die 55-Jährige aus Thüringen ihren Wagen Anfang Dezember in der Nähe des Hauptbahnhofs. Später konnte sie ihn nicht mehr finden. Das meldete sie der Polizei und fuhr mit dem Zug zurück nach Hause. Am Montag bemerkte nun eine Polizeistreife ein Auto an der Blumenstraße, das so dreckig war, dass die Polizisten davon ausgingen, dass es schon länger nicht mehr gefahren wurde. Sie überprüften den Wagen, stellten fest, dass er der Thüringerin gehört und informierten die Frau. AZ    

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Oktoberfest 2018
Oktoberfest 2018

O'zapft is! Dieter Reiter eröffnet die Wiesn mit zwei Schlägen

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket