Newsticker
Impfkommission Stiko empfiehlt AstraZeneca jetzt auch für über 65-Jährige
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Gute Vorhersage

Bauernregel

23.06.2017

Gute Vorhersage

Freunde der Sonne hoffen auf einen schönen „Siebenschläfer-Tag“.
Bild: dpa

Warum der Siebenschläfertag das Wetter für den Sommer bestimmt

Der „Siebenschläfer-Tag“ am kommenden Dienstag gibt nach Einschätzung der Meteorologen eine erstaunlich gute Vorhersage für das Wetter der kommenden sieben Wochen. Statistisch treffe die Regel in Hamburg zu 55 Prozent, in Berlin zu 68 Prozent und in München sogar zu 80 Prozent zu, sagte Frank Böttcher, Leiter des Hamburger Instituts für Wetter- und Klimakommunikation. Die alte Bauernregel zum „Siebenschläfer-Tag“ am 27. Juni lautet: „Siebenschläfer Regen – sieben Wochen Regen. Scheint am Siebenschläfer Sonne, gibt es sieben Wochen Wonne.“ Meteorologischer Hintergrund der Bauernregel ist der Höhenwind „Jetstream“, der in etwa zehn Kilometern Höhe über dem Atlantik und Europa von Westen weht und je nach Lage das Klima beeinflusst.

Der „Siebenschläfer-Tag“ geht auf eine Legende zurück, nach der im dritten Jahrhundert nach Christus sieben junge Männer bei Ephesos (heutige Türkei) lebendig eingemauert und nach 195 Jahren – am 27. Juni 446 – entdeckt wurden und wieder aufwachten. (epd, AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren