Newsticker
Laschet übernimmt volle Verantwortung für Debakel bei Bundestagswahl
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Interview: Forscher Josef Settele: „Lieber gutes Fleisch als ein Hightech-Grill“

Interview
14.10.2021

Forscher Josef Settele: „Lieber gutes Fleisch als ein Hightech-Grill“

Josef Settele in seinem Büro im Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) in Halle/Saale.
Foto: Hendrik Schmidt, dpa

Plus Der international bekannte Allgäuer Forscher setzt sich für den Schutz der biologischen Vielfalt ein. Dafür wurde er nun ausgezeichnet - und hat praktische Tipps für jeden von uns.

Herr Settele, 2010 wurde in Japan eine Konvention verabschiedet, wonach das Artensterben bis 2020 beendet sein sollte. Dennoch sind eine Million Tier- und Pflanzenarten vom Aussterben bedroht. Also außer Spesen nix gewesen?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.