Newsticker
Kultusminister Piazolo: Maskenpflicht in bayerischen Klassenzimmern nach Sommerferien
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Oberbayern: Ein Toter (16) und zwei Verletzte bei Unfall in Oberau

Oberbayern
16.03.2019

Ein Toter (16) und zwei Verletzte bei Unfall in Oberau

In der Nacht zum Samstag ist auf der B23 bei Oberau ein Auto gegen einen Baum geprallt, es wurde in zwei Teile gerissen. Ein Jugendlicher starb.

Tragischer Unfall am Ettaler Berg bei Oberau (Kreis Garmisch-Partenkirchen): Drei junge Männer, die in einem Audi unterwegs waren, kamen gegen zwei Uhr morgens in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab.  Nach Angaben der Polizei fuhr das AUto anschließend durchs angrenzende Dickicht einer Böschung und prallte gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Audi in zwei Teile gerissen.

Ein 16-jähriger Mitfahrer starb noch am Unfallort. Der 22-jährige Fahrer und ein 21-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt.

Die B23 war wegen Bergungsarbeiten bis in die Morgenstunden gesperrt. Die Unfallursache ist noch unklar. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.