Newsticker
Pfizer kann nicht so viel Impfstoff liefern wie zugesagt
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Polizei findet Waffen und Morgenstern bei 75-Jährigem

München

14.05.2020

Polizei findet Waffen und Morgenstern bei 75-Jährigem

Die Waffen des demenzkranken Mannes wurden beschlagnahmt.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Im Stadtteil Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt hat die Polizei in der Wohnung eines Demenzerkrankten Waffen sichergestellt. Der Mann soll zuvor randaliert haben.

Ermittler haben in der Wohnung eines Senioren in München eine Vielzahl an Waffen und Munition gefunden und sichergestellt. Ursprünglich alarmierte seine Lebensgefährtin die Polizei, weil der 75-Jährige randaliert und Gegenstände umgeworfen haben soll.

Außerdem habe sie erwähnt, dass in der Wohnung Waffen seien, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Beamten fanden am Mittwoch in der Wohnung des Demenzerkrankten unter anderem zwei registrierte Schusswaffen, Munition, Schwarzpulver und einen Morgenstern. Die Waffen wurden beschlagnahmt, gegen den Senior wird ermittelt. (dpa/lby)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren