1. Startseite
  2. Bayern
  3. Trio bricht beim Kiffen zusammen

Eichstätt

14.11.2014

Trio bricht beim Kiffen zusammen

Nachdem sie eine unbekannte Kräutermischung geraucht hatten, brachen zwei Jugendliche und ein Erwachsener zusammen. Sie werden in einer Klinik behandelt.
Bild: Kay Nietfeld (dpa)

Zwei Jugendliche und ein Erwachsener brachen nach dem kiffen einer Kräutermischung zusammen. Sie musste in eine Klinik gebracht werden. Was haben sie geraucht?

Zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren und ein 27-Jähriger Mann aus dem Landkreis Eichstätt bekamen am Mittwochnachmittag nach dem Konsum einer Kräutermischung erhebliche gesundheitliche Probleme. Sie mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Gegen 15.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdienst zum Herzogsteg beordert, da dort ein Jugendlicher zusammengebrochen war. Wie sich herausstellte, handelte es sich dabei um einen 17-Jährigen aus dem Landkreis Eichstätt.

Drei rauchten eine Kräutermischung

Er hatte sich mit zwei Freunden im Alter von 16 Jahren dort getroffen und eine Kräutermischung geraucht, sagt die Polizeiinspektion Eichstätt. Auch der 27-Jährige hatte sich daran beteiligt. Nach dem Konsum der bislang unbekannten Mischung brach der 17-Jährige zusammen und war völlig orientierungslos. Ein Zeuge verständigte daraufhin die Polizei. Auch ein 16-Jähriger zeigte noch während der Behandlung seines Freundes deutliche Ausfallerscheinungen und musste wie sein Freund ebenfalls vom Rettungsdienst in die Klinik Eichstätt gebracht werden. Der 27-Jährige hatte sich bis zum Eintreffen der Polizei bereits entfernt. Er brach jedoch unweit davon ebenfalls zusammen und musste vom Rettungsdienst ins Klinikum Ingolstadt gebracht werden. Der vierte Jugendliche im Alter von 16 Jahren zeigte keine Ausfallerscheinungen. Die bislang unbekannte Kräutermischung konnte bei der Durchsuchung eines 16-Jährigen sichergestellt werden.

Was genau konsumiert wurde, ist unklar

Die Polizei ermittelt nach dem Betäubungsmittelgesetz und prüft nun, wie der Jugendliche in den Besitz dieser Mischung kam. Außerdem soll geklärt werden, was die Kifferrunde da konsumiert hat.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
54984828.jpg
Donauwörth

Schülerin nach Konsum von Drogen in Klinik

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen