Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Verteidigungsministerin Lambrecht erstmals seit Kriegsbeginn in der Ukraine
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Verkehr: MyTaxi bietet gemeinsame Taxifahrten am Münchner Flughafen

Verkehr
17.09.2018

MyTaxi bietet gemeinsame Taxifahrten am Münchner Flughafen

Für eine Taxifahrt vom Flughafen in die Innenstadt können sich Nutzer der App künftig ein Taxi teilen und dabei bis zu 50 Prozent des Fahrpreises sparen.

MyTaxi führt sein Sharing-Angebot "MyTaxiMatch" ab diesem Mittwoch auch in München ein. Für eine Taxifahrt vom Flughafen in die Innenstadt können sich Nutzer der App künftig ein Taxi teilen und dabei bis zu 50 Prozent des Fahrpreises sparen. Am Ende der Fahrt, die je nach Verkehrsaufkommen und Strecke bis zu 90 Euro kosten kann, berechnet die App dabei den jeweiligen Fahrpreis pro Kunde. Dieser liege dabei nie über 49 Euro, selbst wenn sich kein Mitfahrer gefunden hat, verspricht die Daimler-Tochter. 

Mit der Sharing-Funktion will das Unternehmen vor allem Kunden ansprechen, die normalerweise kein Taxi nutzen würden. Es würden jedoch keine neuen Fahrzeuge auf die Straße kommen, sondern die vorhandenen Kapazitäten genutzt, sagte MyTaxi-Manager Johannes Mewes. Die Funktion gibt es bereits in Hamburg, Warschau und Berlin. In München kooperiert MyTaxi mit der Lufthansa. Die Touren starten im Taxibereich am Terminal 2. Kunden der Fluglinie erhalten innerhalb einer dreimonatigen Testphase die Informationen zum Angebot über ihre Lufthansa-App, werden automatisch auf den MyTaxi-Service weitergeleitet und können mit den Fahrten Prämienmeilen sammeln. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.