Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Wettervorhersage: Neue Woche beginnt mit Regen und Wolken

Wettervorhersage
23.09.2019

Neue Woche beginnt mit Regen und Wolken

In der Region beginnt der Montag bewölkt und trüb bei 13 bis 16 Grad.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Passend zum Herbstanfang beginnt der Montag in der Region bewölkt und trüb. Kleiner Lichtblick: Zur Mitte der Woche zeigt sich ab und zu die Sonne.

Der Himmel über Bayern bleibt nicht weiß-blau: Nach dem sonnigen Wiesn-Start am vergangenen Wochenende beginnt die neue Woche regnerisch und bewölkt. Am Montag breitet sich eine Wolkendecke und Regen über dem Freistaat aus, teilte der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mit. Die Höchsttemperaturen liegen bei 15 Grad in Passau und 17 Grad in Hof. Vor allem im Osten Bayerns kann es zu langanhaltenden Schauern kommen. 

In der Region ist der Wochenstart bewölkt bis trüb

In der Nacht zum Dienstag kühlt es ab auf sechs bis 13 Grad. Stellenweise gibt es Nebel mit einer Sichtweite von unter 150 Metern. Mehr Sonne und nur vereinzelte Schauer bringt der Dienstag, mit 19 Grad in München.

In Augsburg und der Region bleibt es im Laufe des Montags stark bewölkt bis trüb. Es kann zu länger anhaltenden Regenfällen kommen, die allerdings zum Nachmittag und Abend hin nachlassen können. Der Wind weht frisch, die Temperaturen erreichen zwischen 13 und 16 Grad. Am Dienstag gibt es in der Region zum Teil längere sonnige Abschnitte, es kann zwischen 18 und 20 Grad warm werden. Am Mittwoch bleibt es bewölkt, nur ab und zu zeigt sich die Sonne. Vereinzelt fällt Regen. Die Temperaturen liegen zwischen 14 Grad und 17 Grad. (dpa)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier .

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.