Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Digital
  3. Instagram: Fotodienst Instagram lässt mehr Bildformate zu

Instagram
28.08.2015

Fotodienst Instagram lässt mehr Bildformate zu

Instagram hat weltweit mehr als 300 Millionen Nutzer.
Foto: Rolf Vennenbernd (dpa)

Mehr als quadratisch: Instagram gibt Fotoformate frei, die vorher nicht möglich waren. Die Grundform des Quadrats bleibt den Nutzern dennoch als Voreinstellung erhalten.

Quadratische Bilder sind ein Erkennungszeichen der Fotoplattform Instagram - doch jetzt wird diese eiserne Regel aufgeweicht. Nutzer können künftig auch Fotos im langgezogenen Querformat und im Hochformat hochladen, kündigte der zu Facebook gehörende Fotodienst am Donnerstag an. Bislang habe sich eins von fünf Fotos nicht ordentlich mit einem quadratischen Bildausschnitt darstellen lassen.

Das Quadrat bleibe zwar die Voreinstellung - aber bei den einzelnen Bildern könnten auch andere Formate ausgewählt werden. Instagram hat mehr als 300 Millionen Nutzer und lässt inzwischen auch kurze Videos zu. AZ/dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.