Newsticker
Gesundheitsminister entscheiden: Biontech oder Moderna für Zweitimpfung nach Astrazeneca
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. 488 Stimmen für einen Supermarkt

02.11.2020

488 Stimmen für einen Supermarkt

Bürgerbegehren in Blindheim erfolgreich

Michael Audibert wollte es spannend machen und hat bis zur Gemeinderatssitzung am Donnerstagabend gewartet. Dann hat er Blindheims Bürgermeister Jürgen Frank ganz offiziell im Pfarrheim in Unterglauheim das erfolgreiche Bürgerbegehren übergeben. Von den rund 1100 Wahlberechtigen in der Kommune haben 488 das Bürgerbegehren „Soll auf dem Gewerbegrundstück ‚An der Bahn‘ ein Supermarkt errichtet werden?“ mit ihrer Unterschrift unterstützt.

So teilt es Audibert (FW BUW e.V.) in einer Pressemitteilung mit. Der versiegelte Umschlag werde nun an die zuständigen Stellen übergeben. Das Bürgerbegehren werde formell überprüft sowie die Unterschriften auf ihre Gültigkeit validiert. Anschließend kehre der Vorgang „unverzüglich“ in den Gemeinderat, also zur nächsten Sitzung binnen eines Monats, zur Feststellung der Zulässigkeit des Bürgerbegehrens, zurück. Mit der Feststellung der Zulässigkeit kann der Bürgerentscheid vorbereitet werden. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren