Newsticker
WHO erteilt Notfallzulassung für chinesischen Corona-Impfstoff von Sinopharm
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Anlagen muss man auch verstehen

08.12.2010

Anlagen muss man auch verstehen

Standen am Podium Rede und Antwort (von links): Peter Badstöber, Ralf Kneller, Markus Winderl und Moderator Michael Stifter, Wirtschaftsredakteur der Zentralredaktion unserer Zeitung. Foto: HVB
Foto: HVB

Im voll besetzten Rathaussaal in Lauingen fand eine Podiumsdiskussion über das Thema "Was passiert mit meinem Geld" statt. In der Einleitung sahen die Gäste einen Kurzfilm zu diesem Thema mit Uli Hoeneß und dem Chefvolkswirt der UniCredit, Thorsten Weinelt, sowie Bernd Heller. Michael Stifter, Wirtschaftsredakteur unserer Zeitung, übernahm die Moderation des Abends.

Auf dem Podium waren vertreten: Peter Badstöber, Generalbevollmächtigter der Pioneer Investment; Ralf Kneller, Chief Financial Officer der Firma . Gartner; Markus Winderl, Vermögensanlagespezialist der HVB. Fragen, wie zum Beispiel nach den Gründen für die hohe Verschuldung der Kommunen und Länder, nach sicheren Geldanlagen und nach den Aussichten auf den Finanzmärkten wurden von den Experten beantwortet. Badstöber: "Als sehr wichtig für alle Anleger ist die Streuung des Vermögens." Dazu zählen für ihn nicht nur Sachwerte wie die eigene Immobilie, sondern auch die Aufteilung des Geldvermögens in verschiedene Währungen und Länder.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren