Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Betrügerische Handwerker

13.11.2019

Betrügerische Handwerker

In Unterliezheim bekommt ein Rentner eine teure Rechnung

Zwischen Mittwoch, 6. November, und Donnerstag, 7. November, sind bei einem Anwohner aus dem Lutzinger Ortsteil Unterliezheim zwei bislang unbekannte Handwerker aufgetaucht, die Reparaturen am Haus durchführen wollten. Die beiden Männer hatten angeboten, die defekte Dachrinne für 150 Euro zu reparieren, wie die Polizei berichtete. Nachdem die Dachrinne unfachmännisch ausgetauscht und schlecht zusammengebaut wurde, verlangten die Arbeiter jedoch 1500 Euro statt der zuvor ausgemachten 150 Euro. Da sich der Anwohner bedrängt fühlte, hob der Rentner die geforderte Summe bei seiner Bank ab und übergab das Geld. Als er später festgestellte, dass die Dachrinne undicht ist, versuchte er mehrfach, die Handwerker zu erreichen – blieb allerdings erfolglos. Es wurde immer sofort aufgelegt. Nach Angaben der Polizei handle es sich bei den Arbeitern um zwei etwa 40 Jahre alte Männer, die eine dunkelblaue Arbeitskleidung mit Beschriftung trugen. Beide sprachen gebrochen Deutsch und waren mit einem blauen Mercedes Vito mit polnischem Kennzeichen unterwegs. (pol)

bittet unter Telefon 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren