1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Betrug: Falscher Microsoft-Mitarbeiter übernimmt PC

Landkreis Dillingen

25.06.2019

Betrug: Falscher Microsoft-Mitarbeiter übernimmt PC

Jemand ruft an und gibt sich als Microsoft-Techniker aus? Vorsicht, Betrüger versuchen mit einem üblen Trick Microsoft-Nutzer abzuzocken.
Bild: Nicolas Armer, dpa (Symbol)

Ein Mann aus dem Landkreis Dillingen wurde Opfer eines Telefonbetruges. Der Anrufer erhielt Zugriff auf seinen PC und auf sein Online-Bankkonto. 650 Euro sind weg.

Ein 46-jähriger Landkreisbewohner hat am Montagnachmittag Anzeige bei der Dillinger Polizei erstattet. Er hatte am 19. Juni einen Anruf eines Betrügers erhalten, der sich als Microsoft-Mitarbeiter ausgegeben hatte.

Der Betrüger gaukelte dem 46-Jährigen vor, dass er aufgrund von vorhandener Schadsoftware dessen Computer überprüfen müsse. Der Mann ließ sich laut Polizei überreden, schaltete seinen Computer ein und lud eine Internetseite. Dadurch erlangte der Unbekannte den vollständigen Zugriff auf seinen PC.

Seither wurden über das Online-Konto des Betrogenen insgesamt 17 Abbuchungen im Wert von 650 Euro ausgeführt. (pol)

Die Masche von Betrügern, als falsche Microsoft-Mitarbeiter anzurufen, kommt immer wieder vor:

Falscher Microsoft-Mitarbeiter erbeutet Geld

Telefonbetrüger legt Rentnerin in Aichach-Friedberg rein

Telefon-Betrüger bringen Senior um vierstellige Summe

Frauen aus dem Ries am Telefon belästigt

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren