1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Er will einen Weltrekord beim Nonstopp-Vorlesen aufstellen

Guiness-Buch

11.09.2015

Er will einen Weltrekord beim Nonstopp-Vorlesen aufstellen

Stefan Gemmel im Spiegelbild: Der deutsche Kinder- und Jugendbuchautor will mit einem Lesungs-Marathon ins Guiness-Buch der Rekorde. Eine Station ist am 22. September Dillingen.

Autor Stefan Gemmel tourt durch Deutschland. Was er am Sailer-Gymnasium in Dillingen vorhat

Mit 80 Lesungen nonstopp durch Deutschland will Stefan Gemmel mit der schnellsten Autorenlesereise ins Guiness-Buch der Weltrekorde. Termin in Dillingen ist am Dienstag, 22. September, von 8 bis 9 Uhr im Lernforum des Johann-Michael-Sailer-Gymnasiums.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Stefan Gemmel, erfolgreicher Kinder- und Jugendbuchautor aus der Rheinlandpfalz ist kein Unbekannter. Mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter 2007 das Bundesverdienstkreuz, wagte er sich bereits 2012 erfolgreich an einen Weltrekord. Grundlage dafür ist seine neue Buchreihe „Im Zeichen der Zauberkugel.“ In der magischen Geschichte zieht die Neugier Alex in das verbotene Zimmers seines vermissten Großvaters, einem Forscher für magische Dinge. Und dort zwischen den Regalen, Büchern und okkulten Gegenständen macht er eine Entdeckung, die sein Leben verändern wird. Er stößt auf ein geheimnisvolles Notizbuch, eine Zauberkugel und Sahli einen arabischen Geist, der als Junge verzaubert wurde.

Notarin Sonja Egner beglaubigt die Lesung im Sailer-Gymnasium Dillingen. Mit dem Rekord möchte Stefan Gemmel fürs Lesen begeistern und zeigen, dass Sprache etwas ist, das uns alle eint. Am Ende der Weltrekord-Reise entsteht mit den Beiträgen der Kinder ein Hörbuch der verschiedenen Dialekte, Geräusche und Sprachen. Der entstehende Klangteppich bildet eine ganz besondere Landkarte Deutschlands ab und kann zum Ende des Jahres online abgerufen werden.

Er will einen Weltrekord beim Nonstopp-Vorlesen aufstellen

Auch die Schüler des Johann-Michael-Sailer-Gymnasiums haben sich vorbereitet und eine Textpassage aus dem Buch „Im Zeichen der Zauberkugel: Das Abenteuer beginnt“ sprachlich und klanglich bearbeitet.

Die Lesung im Lernforum des Johann-Michael-Sailer-Gymnasiums findet auf Initiative und Einladung der Stadtbücherei Dillingen statt. Wenn alles klappt, bekommt jeder Teilnehmer am Weltrekord ab Oktober eine persönliche Urkunde des Rekord-Instituts für Deutschland und einen Autogrammflyer zur Erinnerung. (dz)

Informationen im Internet unter

www.weltrekord-lesen.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren