Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Finanzen: Dillingen hat 15,7 Millionen Euro auf der hohen Kante

Finanzen
16.10.2019

Dillingen hat 15,7 Millionen Euro auf der hohen Kante

Die Finanzen Dillingens entwickeln sich prächtig. Die Stadt hat 15,7 Millionen auf der hohen Kante.

Kämmerer Michael Bregel präsentiert die Jahresrechnung 2018. Die Debatte gleicht einem wiederkehrenden Ritual

Wenn Michael Bregel Jahresrechnungen der Stadt Dillingen präsentiert, dann gleicht das inzwischen einem Ritual. In den vergangenen Jahren ist die Abwicklung des städtischen Haushalts immer viel besser gelaufen als geplant. Und wenn Bregel zum Kapitalvermögen der Stadt kommt, wird seine Stimme immer ein wenig leiser. Denn Dillingen hat immer mehr auf der hohen Kante, als eingeplant war. Mehrere Stadträte sagen dann, dass dies „freudige Nachrichten“ seien, die man nicht einfach still zur Kenntnis nehmen solle. Und Oberbürgermeister Frank Kunz ergreift schließlich das Wort, dass die „Mär von der reichen Stadt Dillingen falsch“ sei, denn es seien viele Mega-Projekte zu stemmen, die das Vermögen Dillingens auffressen werden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.