Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Gundelfingen: Maxgarten: Jugendliche zündeln offenbar am Piratenschiff

Gundelfingen
15.04.2019

Maxgarten: Jugendliche zündeln offenbar am Piratenschiff

Vermutlich Jugendlich haben das Piratenschiff in Gundelfingen angezündet.
Foto: Stadt Gundelfingen

Ein Spielgerät brennt und muss von der Gundelfinger Feuerwehr gelöscht werden. Fünf Jugendliche flüchten.

Der Maxgarten in Gundelfingen ist am Sonntagabend offenbar das Ziel von Vandalen gewesen. Dabei wurde das Holzschiff, das einst von Pfadfindern in einer 72-Stunden-Aktion gebaut wurde, angezündet. Die 33 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr konnten durch ihren schnellen Einsatz zwar ein Übergreifen der Flammen verhindern, der beliebte Spielort für Kinder wurde allerdings vollständig zerstört und muss vermutlich komplett abgebaut werden. Aus Sicherheitsgründen wurde der Ort des Geschehens abgesperrt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.