Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
China macht die USA für den Krieg in der Ukraine verantwortlich
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Landkreis Dillingen: Hitze: Was sind richtig gute Durstlöscher?

Landkreis Dillingen
19.08.2020

Hitze: Was sind richtig gute Durstlöscher?

Bei Hitze wie in diesen Tagen ist es wichtig, ausreichend zu trinken. Welche Getränke sich am besten eignen.
Foto: Claus Bergmann, imago

Dillingens Apotheken-Sprecher gibt Tipps gegen die Hitze und verrät, ob man auch zuviel trinken kann.

Bei hohen Temperaturen und körperlicher Anstrengung steigt der Flüssigkeitsbedarf des Körpers an. Wichtig ist es, nun genügend zu trinken! „Wenn wir uns jetzt im Sommer sportlich betätigen, verliert der Körper durch Schwitzen viel Wasser und Mineralstoffe. Deshalb ist es sehr wichtig, auf ausreichende und richtige Flüssigkeitszufuhr zu achten“, sagt Dr. Matthias Schneider, Pressesprecher der Apotheker im Landkreis Dillingen und ergänzt: „Wenn wir zu wenig trinken, verschlechtert sich unsere geistige und körperliche Leistungsfähigkeit.“ Wer im Sommer im Freien aktiv ist, sollte also mindestens einen Liter pro Stunde trinken. „Wer viel schwitzt, verliert Flüssigkeit und lebenswichtige Mineralstoffe,“ erklärt Dr. Matthias Schneider. „Gute Durstlöscher können diesen Verlust ausgleichen.“ Dazu zählen Wasser, Saftschorlen und ungesüßte Tees. Aber auch wasserhaltige Lebensmittel helfen, den Flüssigkeitsbedarf zu decken. „Getränke mit hohem Zuckergehalt wie Cola, Limo und Fruchtsäfte empfehlen sich weniger als Durstlöscher, denn sie liefern gleichzeitig sehr viele Kalorien. Kaffee und schwarzer Tee stehen zwar nicht auf der Verbotsliste, mehr als vier bis fünf Tassen täglich sollten es aber nicht unbedingt sein. Alkoholische Getränke eignen sich ebenfalls nicht als Durstlöscher. Sie erhöhen sogar den Flüssigkeitsbedarf.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.