Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus

28.11.2017

Laterne umgefahren

Betrunkener Fahrzeughalter beleidigt Polizisten

Ein Fußgänger hat am Sonntagmorgen um 8.10 Uhr mitgeteilt, dass eine Straßenlaterne in der Gartnerstraße in Gundelfingen umgestürzt ist. Vor Ort fanden die Polizeibeamten ein Kfz-Kennzeichen. Die Laterne war merklich beschädigt. Die Polizei traf den 47-jährigen Fahrzeughalter schließlich zu Hause an. Der Mann stand laut Polizeibericht deutlich unter Alkoholeinfluss. Der 47-Jährige wollte sich nicht zum Unfallhergang äußern, beleidigte jedoch stattdessen die Polizeibeamten. Gegen ihn wird nun nicht nur wegen Verkehrsunfallflucht, sondern auch wegen Beleidigung ermittelt. An der Straßenlaterne und am Auto entstand ein Sachschaden von etwa 3000 Euro. (pol)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren