1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Macht es spannend. Für die Kinder!

Macht es spannend. Für die Kinder!

Stadler.jpg
Kommentar Von Jakob Stadler
25.06.2018

Warum eine Zitterpartie gegen Südkorea genau das Richtige für einige Schüler wäre.

Eigentlich hoffen die Anhänger der deutschen Nationalmannschaft ja, dass die Truppe es am Mittwoch nicht so spannend macht wie gegen Schweden. Noch so eine Zitterpartie, das muss nun wirklich nicht sein.

Auf der anderen Seite wäre ein Spielverlauf wie gegen das Möbellieferland genau das Richtige für einige Schüler, auch aus dem Landkreis. Denn der Kultusminister stellt klar: Früher Schulschluss, nur wegen einer WM, das geht nun wirklich nicht. So werden einige nachmittagsunterrichtsgeplagte Fußballfans die erste Halbzeit verpassen.

Beim Schweden-Spiel hätte das nicht geschadet. Die erste Hälfte war ohnehin zum Vergessen. Der Beinahe-Elfmeter, Kroos’ Horrorfehlpass und das daraus folgende Gegentor... so etwas zu sehen, das will man jungen Menschen ja ohnehin nicht antun. Und die Blutfontäne aus Rudys Nase war beinahe FSK 18.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Kroos´Schuss ins Glück zeigt: Durchhaltevermögen zahlt sich aus

Nach der Pause, da drehte die Mannschaft auf. Für Schüler war das eine Lehrstunde: Mit purer Willenskraft lassen sich Berge versetzen. Der Treffer von Reus, nach so vielen Verletzungen, beweist, dass es nach Rückschlägen wieder aufwärtsgeht. Kroos’ Schuss ins Glück zeigt, dass sich Durchhaltevermögen auszahlt und dass man sich nach einem Fehler nicht hängen lassen sollte.

Also Jungs, macht das gegen Südkorea genau wie gegen Schweden! Aber bitte wieder mit Happy End.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%2020180624_121636(1).tif
Fußball-WM

Mittwoch, 16 Uhr: Wer kann Fußball schauen?

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden