Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Vandalismus und aufgesprühte Hakenkreuze in Gundelfingen

Gundelfingen

26.07.2020

Vandalismus und aufgesprühte Hakenkreuze in Gundelfingen

Unbekannte haben in Gundelfingen randaliert und Hakenkreuze aufgesprüht.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Die Taten passierten wohl schon seit Anfang des Jahres in Gundelfingen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Bereits seit Anfang diesen Jahres ist es in den Hallen eines ehemaligen Fleischverarbeitungsbetriebs in der Xaver-Schwarz-Straße in Gundelfingen zu mehreren Vandalismustaten gekommen. Bisher unbekannte Täter schlugen mutwillig zahlreiche Fensterscheiben ein und brachten an den Hallenwänden sowie auf der Außenfassade zahlreiche Graffitis, darunter auch Hakenkreuze, auf. Das teilt die Polizei mit. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Polizei bittet in dieser Angelegenheit um Hinweise unter 09071/56-0. (pol)

Lesen Sie außerdem:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren