Newsticker
Ämter melden 20.398 Corona-Neuinfektionen und 1013 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wer hat zehn Tonnen Zuckerrüben in Höchstädt gestohlen?

Höchstädt

29.11.2020

Wer hat zehn Tonnen Zuckerrüben in Höchstädt gestohlen?

Ein Unbekannter hat im Höchstädter Stadtteil Sonderheim zehn Tonnen Zuckerrüben gestohlen.
Bild: Andreas Hummel, dpa (Symbol)

Ein Schubkarren dürfte dabei nicht ausgereicht haben: Im Höchstädter Stadtteil Sonderheim hat ein Unbekannter zehn Tonnen Zuckerrrüben gestohlen.

Auf einem Feld nahe der Jordanstraße in Sonderheim hatte ein 58-jähriger Landwirt aus Höchstädt etwa zehn Tonnen Zuckerrüben gelagert. Diese Zuckerrüben hat ein bislang Unbekannter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gestohlen.

Vermutlich kam der Dieb mit Traktor und Anhänger

Der Diebstahlschaden beträgt etwa 450 Euro. Aufgrund der großen Menge geht die Polizei davon aus, dass der Dieb die Rüben mit professionellem landwirtschaftlichem Gerät abtransportiert haben muss. (pol)

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Dillingen unter Telefon 09071/560 zu melden.

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren