Newsticker
Merkel über drohende dritte Welle: "Wir können das noch verhindern"
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wertingerin soll 148.000 Euro gewonnen haben

Wertingen

21.10.2020

Wertingerin soll 148.000 Euro gewonnen haben

Eine Frau in Wertingen sollte 148.000 Euro gewonnen haben.
Bild: Alexander Kaya/Symbolbild

Doch vor dem Gewinn sollte die Frau aus Wertingen erstmal etwas kaufen, berichtet die Dillinger Polizei.

Die Frau war nach Angaben der Dillinger Polizei vom Mittwoch bereits am vergangenen Samstag über den Gewinn am Telefon informiert worden. Zur Aktivierung der Summe in Höhe von 148.000 Euro sollte die Frau einen Amazon-Gutschein in Höhe von 200 Euro erwerben. Anschließend sollte sie die Codenummer des Gutscheins durchgeben.

Die Wertingerin erstattete Anzeige

Die Geschädigte kam der Aufforderung nach, wurde jedoch skeptisch. Denn sie bemerkte, dass von dem Gutschein kurz darauf bereits 90 Euro für Einkäufe verwendet wurden.

Die restlichen 110 Euro gab die Geschädigte daraufhin selbst noch für Einkäufe aus, so dass die Täter keinen weiteren Zugriff mehr auf das Guthaben hatten. Anschließend erstatte die Frau aus Wertingen Anzeige wegen Betrug. (pol)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren