Newsticker
Stiko will Empfehlung zum AstraZeneca-Impfstoff in Kürze ändern
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wie entwickelt man eine App?

Begabungstag

30.06.2017

Wie entwickelt man eine App?

Veranstaltung in Dillingen für junge Talente

Die Förderung von besonderen Fähigkeiten junger Menschen steht im Mittelpunkt des 2. Begabungstages. Diesen veranstaltet der Begabungsstützpunkt Nordschwaben in enger Kooperation mit dem Landkreis Dillingen und den allgemeinbildenden Schulen am Freitag, 7. Juli 2017, ab 15 Uhr, im Johann-Michael-Sailer-Gymnasium in Dillingen. „Ziel des Begabungstages ist es“, so Landrat Leo Schrell, „jungen Menschen eine Orientierung zu bieten, welche Neigungen und Interessen ihren Fähigkeiten entsprechen.“ So wird beim Begabungstag ein Marktplatz der Möglichkeiten angeboten, bei dem verschiedene Projekte und Kurse der Schulen und des Begabungsstützpunktes, wie beispielsweise zur Chemie und Physik in der Küche, zu astronomischen Beobachtungen oder zur „App“-Entwicklung entdeckt und vertieft werden können. Daneben finden unterschiedliche Impulsvorträge zur Begabung statt. Der Begabungstag erweitert als zweite Säule der Begabungsförderung im Landkreis Dillingen die ebenfalls aus dem Zertifizierungsprozess zur Bildungsregion in Bayern entstandenen und erfolgreich umgesetzten Talenttage der Wertinger Schulen, deren einmaliges Konzept bereits auch auf Schulen im gesamten Kreis Dillingen übertragen wurde. Zum Begabungstag sind alle interessierten Schüler willkommen. Er endet um 18 Uhr. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren