Newsticker
EU und Astrazeneca streiten um Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Aktion „Rain blüht auf- jetzt erst recht“

09.05.2020

Aktion „Rain blüht auf- jetzt erst recht“

„Wir aus Rain“plant Gewerbeseite im Netz

Die Interessensgemeinschaft „Wir aus Rain“ hat ihren Mitgliedern in einer besonderen Aktion mehrere tausend Pflanzen kostenlos zur Verfügung gestellt. Damit soll zum einen darauf aufmerksam gemacht werden, dass jetzt wieder alle Geschäfte geöffnet haben. Zum anderen wollen die Geschäftsleute mit den Müttern Muttertag feiern.

„In diesem Jahr gibt es wieder das ’Flammende Käthchen’“, schildert der Vorsitzende der IG, Frank Dorn. „Das ist eine aus Madagaskar stammende Pflanzenart der Gattung Kalanchoe. Ein echtes Multitalent für Zimmer, Balkon und Terrasse.“

Weiterhin arbeite die Interessensgemeinschaft an einem grundlegend neuen Internetauftritt, wie Dorn verrät. „Wir wollen einen regionalen Marktplatz aufbauen. Darauf sollen Handel und Gewerbe in einfacher Handhabung online sichtbar werden, für sich werben können und auch in den sozialen Medien wie Facebook und Instagram etwa präsent sein.“ In Zusammenarbeit mit der Stadt Rain ist es das Ziel von „Wir aus Rain“, eine digitale Einkaufsstadt entstehen zu lassen.

Aufgrund des Versammlungsverbotes bis 31. August musste die Interessensgemeinschaft die bislang für den 6. Juni geplante Einkaufsnacht absagen. Wie Frank Dorn sagt, hänge es von der weiteren Corona-Entwicklung ab, ob diese Veranstaltung im September oder Oktober nachgeholt werden könne. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren