1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Auto rollt davon: Frau will es stoppen und verletzt sich

Kaisheim

06.01.2020

Auto rollt davon: Frau will es stoppen und verletzt sich

Bild: Alexander Kaya

Weil sie vergisst die Handbremse zu ziehen, rollt das Auto einer Seniorin in einen Carport und sorgt für einen hohen Schaden.

Ein unglückliches Ende fand diese Autofahrt eine 76-Jährigen Frau in Kaisheim. Am Samstag gegen 15 Uhr wollte sie Einladungsschreiben verteilen.

Aus diesem Grund stellte sie ihren Wagen im Mozartring am rechten Fahrbahnrand ab. Da sie hierbei trotz der dortigen Steigung vermutlich weder den Gang eingelegt, noch die Handbremse angezogen hatte, rollte das Fahrzeug die Straße hinab.

Fahrzeug fährt in einen Gartenmauer

Dabei fuhr das Auto zunächst über eine Gartenmauer, durchbrach dann den Gartenzaun und kam schließlich in dem Grundstück an einem Carport zum Stehen. Als die 76-Jährige das Rollen ihres Autos bemerkt hatte, versuchte sie noch dieses aufzuhalten. Bei dem Versuch stürzte sie jedoch zu Boden und zog sich Verletzungen am Fuß und an der Hand zu. Sie wurde leicht verletzt ins Krankenhaus nach Donauwörth verbracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 11000 Euro. (dz)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren