Newsticker
Bayern: Verwaltungsgerichtshof kippt 15-Kilometer-Regel
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Autofahrerin in Donauwörth mit fast 1,4 Promille unterwegs

Donauwörth

14.01.2021

Autofahrerin in Donauwörth mit fast 1,4 Promille unterwegs

Bei einer Kontrolle in Donauwörth hat die Polizei eine betrunkene Autofahrerin erwischt. Ein Alkomattest brachte einen Wert von fast 1,4 Promille.
Bild: Wolfgang  Widemann (Symbolbild)

Eine betrunkene Autofahrerin ist in der Donauwörther Parkstadt der Polizei ins Netz gegangen. Das hat Folgen.

Die Polizei hat am Mittwoch in der Donauwörther Parkstadt eine betrunkene Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen. Eine Streife kontrollierte gegen 17 Uhr auf der Dr.-Loeffellad-Straße die 42-Jährige. Bereits beim Herantreten an das geöffnete Fahrzeug nahmen die Beamten deutlichen Alkoholgeruch wahr. Ein Alkomattest bei der Frau ergab einen Wert von knapp 1,4 Promille.

Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt und nahmen die 42-Jährige, die aus einer benachbarten Gemeinde stammt, mit auf die Wache. Dort zapfte ein Arzt der Promillesünderin Blut ab. Zudem stellte die Polizei den Führerschein sicher. Es erfolgte eines Strafanzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr. (dz)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren