Newsticker
Intensiv-Mediziner: Intensivstationen brauchen Inzidenz von unter 200 zur Entlastung
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Betreuung: Wenn das Haustier zur Last wird

Betreuung
22.09.2016

Wenn das Haustier zur Last wird

Im Tierheim in Hamlar leben eine Menge Tiere, die scheinbar niemand haben möchte. Besonders nach den Sommerferien steigt die Zahl.
Foto: Manuel Wenzel

Jedes Jahr nach den Sommerferien wird der Platz im Tierheim eng. Denn für einige sind die Tiere nicht mehr als ein Urlaubsmitbringsel

Ein Haustier ist kein Anhängsel. Es ist keine Handtasche, die man mal eben in den Schrank stellt, nichts, das man nach einer Woche wieder umtauscht. „Haustiere bedeuten immer auch große Verantwortung“, sagt Sonja Hoffmeister, Leiterin des Tierheims in Hamlar. Doch besonders nach den Sommerferien entziehen sich immer wieder Tierbesitzer dieser Verantwortung und geben ihre treuen Begleiter einfach im Heim ab.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.