Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Autorin Melanie Raabe versteht sich auf das Unheimliche

Donauwörth
02.03.2020

Autorin Melanie Raabe versteht sich auf das Unheimliche

Wenn Melanie Raabe ihre Leser einlädt, sie in „Die Wälder“ zu begleiten, darf man darauf gefasst sein, dass es beklemmend wird. Gelegenheit dazu gibt es am 25. März im Donauwörther Zeughaus.
Foto: Christian Faustus

Plus Die junge Bestseller-Autorin kommt im Rahmen des Literaturfestivals Nordschwaben nach Donauwörth. Dort begibt sie sich mit ihrem Publikum am 25. März direkt in „Die Wälder“. Im Interview verrät sie, warum ihr das Mysteriöse, das Rätselhafte so sehr liegt.

Wer in Melanie Raabes literarische Welten eintaucht, muss darauf gefasst sein, sich in einer beklemmenden Situation wiederzufinden. In einer Stimmung, aus deren Sog man sich kaum befreien kann, so mitreißend ist er. Melanie Raabe ist 33 Jahre alt und seit 20015 mit ihren Büchern ungeheuer erfolgreich. „Die Falle“, „Die Wahrheit“ und „Der Schatten“ heißen ihre drei ersten großen Thriller. Seit Dezember ist nun auch „Die Wälder“ auf dem Buchmarkt und damit kommt die Autorin auch nach Donauwörth. Im Rahmen des Literaturfestivals Nordschwaben und in Kooperation mit der Volkshochschule und Stadtbibliothek Donauwörth gastiert sie am 25. März, 19 Uhr, im Zeughaus. Für unsere Zeitung hat Melanie Raabe schon vorab ein paar Einblicke gegeben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.