Newsticker
RKI meldet 7894 Corona-Neuinfektionen - Umfrage: Mehrheit hält Freiheiten für Geimpfte für falsch
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Wie zwei Donauwörther Schüler Einparken erleichtern

Donauwörth
13.04.2021

Wie zwei Donauwörther Schüler Einparken erleichtern

Leo Suchan (links) und Tim Schönle nehmen nicht nur gemeinsam an „Jugend forscht“ teil, sondern kickern auch gerne zusammen.
Foto: Viktoria Gerg

Plus Tim Schönle und Leo Suchan beschäftigen sich mit dem Einparken. Denn das wird immer schwieriger. Was die Neuntklässler dagegen tun wollen.

Es ist ein großes Problem: Autos werden immer größer, aber die Parklücken bleiben unverändert. Tim Schönle und Leo Suchan haben an einem Lego-Fahrzeug eine Einparkautomatik entwickelt, damit das Auto ohne Beschädigungen in die Lücken fahren können. Damit setzten sich die beiden Donauwörther Gymnasiasten beim Regionalentscheid des Wettbewerbs „Jugend forscht“ durch.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren