Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Zwischen Kunstbusen und Stöckelschuhen

Donauwörth
28.06.2016

Zwischen Kunstbusen und Stöckelschuhen

Der verliebte Millionär Osgood Fielding III (Bernd Zoels, links)schmachtet seine Angebetete Daphne (Alexander Ruth) an, ohne zu wissen, dass sie der verkleidete Jerry ist. Eine besonders köstliche Szene aus „Sugar – manche mögen’s heiß“. Der steinreiche Yachtbesitzer ist bis zuletzt wild entschlossen, mit seiner neuesten Eroberung die Ehe einzugehen.
5 Bilder
Der verliebte Millionär Osgood Fielding III (Bernd Zoels, links)schmachtet seine Angebetete Daphne (Alexander Ruth) an, ohne zu wissen, dass sie der verkleidete Jerry ist. Eine besonders köstliche Szene aus „Sugar – manche mögen’s heiß“. Der steinreiche Yachtbesitzer ist bis zuletzt wild entschlossen, mit seiner neuesten Eroberung die Ehe einzugehen.

„Sugar – Manche mögen’s heiß“ wird auf der Freilichtbühne am Mangoldfelsen zur köstlichen Bühnenposse

Samstagabend 19.30 Uhr: Manche hätten es heiß gemocht um diese Stunde. So sonnensatt wie sich dieser Tag zuvor präsentiert hatte, so hätte er auch auf der Freilichtbühne ausklingen sollen. Doch vom Mögen allein hat sich noch kein Wetter beeindrucken lassen. Und so erstarben die Hoffnungen des Donauwörther Theater-Ensembles und des Premierenpublikums zuletzt in regnerischer Kühle der beginnenden Nacht. Kein Billy Wilder ging über die Freilichtbühne, die regenglänzend dalag und unbespielt blieb.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.