Newsticker
Impfstoff von AstraZeneca wirkt Berichten zufolge bei Senioren kaum
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Junger Autofahrer in Donauwörth unter Drogeneinfluss

Donauwörth

11.01.2021

Junger Autofahrer in Donauwörth unter Drogeneinfluss

Die Polizei hat in Donauwörth einen Autofahrer gestoppt, der zuvor wohl Rauschgift konsumiert hatte.
Bild: Wolfgang  Widemann (Symbolbild)

Die Polizei hat in Donauwörth einen Autofahrer erwischt, der offenbar Drogen konsumiert hatte. Was dem 21-Jährigen jetzt droht.

Die Polizei hat am Samstagnachmittag in Donauwörth einen Autofahrer gestoppt, der offenbar unter dem Einfluss von Rauschgift stand. Bei der Verkehrskontrolle bemerkten die Beamten bei dem 21-Jährigen, der aus dem Jurabereich stammt, drogentypische Auffälligkeiten. Der junge Mann hatte Betäubungsmittel bei sich und gab zu, solche am Vorabend konsumiert zu haben.

Der 21-Jährige muss nun für mindestens einen Monat seinen Führerschein abgeben und wird wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt. (dz)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren